Anlässlich des 50jährigen Jubiläums präsentierte das Automuseum Prototyp ausgewählte Versionen des Porsche 911 für Motorsport und Straße.

Als „Typ 901“ debütierte der Automobil-Jubilar auf der IAA 1963, wurde ein Jahr später in „911“ umbenannt und zeigt durch fünf Jahrzehnte eine Evolution, die mit kontinuierlicher Qualität in Funktion und Design überzeugt. Sportlicher Fahrspaß und pragmatische Alltagstauglichkeit ergänzen sich beim „Elfer“ perfekt. Dies zeigt sich nicht zuletzt in der Auswahl der höchst unterschiedlichen Exponate dieser Sonderausstellung.

Lesen Sie auch
356 VIP – VERY IMPORTANT PORSCHES.
Die Sonderausstellung über den Porsche 356.

Die Fahrzeuge

Mit freundlischer Unterstützung des Porsche Museums Stuttgart-Zuffenhausen sowie weiterer Leihgeber wurden folgende Fahrzeuge präsentiert

  • 1959 Porsche 754 T7 Prototyp
  • 1964 Porsche 356 C 2000 GS Carrera 2
  • 1965 Porsche 911 2.0 Rallye
  • 1965 Porsche 911 2.0 Targa Versuchswagen
  • 1966 Porsche 912
  • 1973 Porsche 911 Carrera 2.8 RSR
  • 1977 Porsche 935
  • 1989 Porsche 911 Turbo (930) S
  • 1993 Porsche 911 (964) Carrera 3.8 RS
  • 1996 Porsche 911 Carrera (993) Polizei
  • 1998 Porsche 911 GT1 ’98 Le Mans
  • 2004 Porsche 911 (996) GT3 RS

 


Artikel teilen