Tickets

Nein, Ihr Besuch ist während unserer Öffnungszeiten jederzeit ohne Voranmeldung möglich.

Ja. Auf Wunsch senden wir Ihnen gerne Gutscheine per Post zu. Hierfür berechnen wir eine einmalige Pauschale. Bitte senden Sie zur Bestellung der Eintrittskarten eine eMail an uns.

Ja, lediglich im Museumscafé ist nur Barzahlung möglich.

Ja, es gibt Ermäßigungen für die Besitzer der Hamburg Card sowie der Budni-Karte. Außerdem bieten wir Eintrittskarten für Familien (2 Erw. + max. 3 Kinder) und Gruppen (ab 15 Pers.) an.

Freien Eintritt hat die als ärztlich notwendig anerkannte Begleitperson einer Schwerbehinderten oder eines Schwerbehinderten, sofern dies im Schwerbehindertenausweis vermerkt ist.


Öffnungszeiten

Dienstag bis Sonntag von 10 – 18 Uhr.

Abweichungen von den Öffnungszeiten finden Sie auf unserer Internetseite im Bereich Besuch.


Ihr Besuch

Nein. Die Wartezeit an der Kasse ist minimal.

Im Schnitt verbringen die Besucher ca. 1-2 Stunden in unserer Ausstellung. Einige unserer Gäste bleiben aber auch vier Stunden oder länger. Es kommt also ganz auf Sie selbst an!

Nein, Sie können unser Café unabhängig vom Museum besuchen.

Nein. Folgende Parkhäuser sind fußläufig erreichbar:

Parkhaus „Elbarkaden“ (Hongkongstraße 6 a)

Parkhaus „Überseequartier“ (Überseeallee 3)

Parkhaus „Speicherstadt“ (Am Sandtorkai 6)


Ja. Unser Museum ist barrierefrei zertifiziert für Rollstuhlfahrer und gehbehinderte Menschen.

Ja, wir haben eine kostenfreie Garderobe (keine Haftung) sowie Schließfächer, die gegen ein Pfand von 1,- € genutzt werden können. Große Taschen und Regenschirme bitte nicht in den Ausstellungbereich mitnehmen.

Ja, gern allerdings ohne Blitzlicht und Stativ und ausschließlich für private Zwecke. Jede andere Nutzung von Fotos muss vorher mit uns abgestimmt und schriftlich genehmigt werden. Bitte kontaktieren Sie uns hierzu per eMail.

Nein. Hunde sind bei uns im Museum und im Museumscafé nicht gestattet.


Führungen

Gerne bieten wir Führungen auf Anfrage und gegen Aufpreis an.

So früh wie möglich. Wir können bei Verfügbarkeit aber auch kurzfristige Führungen anbieten. Bitte senden Sie uns Ihren Wunschtermin per eMail. Wir werden uns dann umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.

Führungen sind in Deutsch, Englisch und Russisch möglich.


Sonderausstellungen

In der Regel zeigen wir von Mitte November bis Mitte April eine jährlich wechselnde Sonderausstellung. Das aktuelle Thema sowie der genaue Ausstellungszeitraum werden frühestmöglich auf unserer Internetseite veröffentlicht.

Nein, der Besuch unserer Sonderausstellung ist ausschließlich in Verbindung mit der Dauerausstellung möglich.